Wanderausstellung „So schaffe ich Frieden“

Vom 30. Juni bis 8. September ist die Wanderausstellung „So schaffe ich Frieden“ in der Großen Kirche (Friedhof 41) in Burgsteinfurt zu sehen. Die Evangelische Kirchengemeinde und die Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken laden im Ausstellungzeitraum zu Workshops, Konzerten und einem Vortrag ein.

Die Beratungsstelle TAMAR wird durch Rosi Kubacki, Vorsitzende des Bezirksverband Steinfurt-Ahaus der Evangelische Frauenhilfe, und Conny Weseloh präsentiert. Beraterin Jolanta Schmidt war bei der Vernissage der Ausstellung am 30. Juni dabei.

Die Ausstellung umfasst sieben Kategorien: So schaffe ich Frieden – in mir, – in meiner Partnerschaft, – in meiner Familie, – in meinem Freundeskreis, – in meiner Nachbarschaft, – im Arbeitsumfeld und – Frieden darüber hinaus. Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region ergänzen die Ausstellung.