Bleiben Sie informiert!

Aktuelle Meldungen

Frohes Märzchen!

Frohes Märzchen!

Zum Internationalen Frauentag sowie zum Start in den Frühling verschenken die Beraterinnen von TAMAR sogenannte „Märzchen“ im Rahmen ihrer aufsuchenden Arbeit in den Kreisen Steinfurt, Borken, Coesfeld, Olpe, Soest, Siegen-Wittgenstein und der Stadt Hamm.

gesamten Artikel lesen

TAMAR beriet 143 Frauen in Teilen des Münsterlandes

TAMAR beriet 143 Frauen in Teilen des Münsterlandes

Greta ist 42 Jahre und seit über 20 Jahren in der Sexarbeit tätig. Greta wendet sich an die Beratungsstelle TAMAR, da sie starke Zahnschmerzen hat und zum Zahnarzt muss. Dabei stellt sich heraus, dass Greta zwar krankenversichert ist, jedoch seit mehreren Monaten die Beiträge nicht gezahlt hat und deshalb kein Versicherungsschutz mehr besteht. Nachdem TAMAR einen Termin beim Zahnarzt vereinbart hat, bietet sie Greta an, sie zur Krankenversicherung zu begleiten, um den Versicherungsstatus wieder zu erhalten. Dies nimmt Greta an und mit der Unterstützung von TAMAR vereinbart Greta mit der Krankenkasse eine Ratenzahlung, um die entstandenen Schulden zu tilgen.

gesamten Artikel lesen

TAMAR beriet 237 Frauen in Teilen Südwestfalens und Hamm

TAMAR beriet 237 Frauen in Teilen Südwestfalens und Hamm

Debbie, 25 Jahre, ist seit vier Jahren in der Sexarbeit tätig. Sie wandte sich erstmals an die Beratungsstelle TAMAR, um bei der Anmeldung in der Krankenversicherung unterstützt zu werden. Im Verlauf der Covid-19-Pandemie geriet Debbie in eine existenzielle Krise, da das Arbeitsverbot ihre Einnahmen bedrohte. Hier setzte die Beratungsstelle mit der Unterstützung bei der Beantragung von Sozialleistungen zur Existenzsicherung an. Die Pandemie und die finanzielle Unsicherheit führten zu einer schweren Krise bei Debbie. Die Beratungsstelle TAMAR stand ihr nicht nur bei der Stabilisierung, sondern auch in einer akuten Krisensituation zur Seite.

gesamten Artikel lesen

Mythen und Fakten – Prostitution

Mythen und Fakten – Prostitution

Für unsere Arbeit im Kreistag und in der Kreispolitik konnten wir auf jeden Fall etwas mitnehmen“, war die einhellige Meinung zum Abschluss der Veranstaltung.
Die Junge Union und die Frauen Union im Kreis Coesfeld hatten zusammen mit der Landtagsabgeordneten Simone Wendland MdL und der Prostituierten- und Ausstiegsberatung TAMAR im Februar 2024 nach Dülmen eingeladen zu einem Austausch unter dem Titel „Mythen und Fakten – Prostitution“.

gesamten Artikel lesen

Recht auf freie Meinungsäußerung für Sexarbeitende bestätigt

Recht auf freie Meinungsäußerung für Sexarbeitende bestätigt

Wir freuen uns sehr, dass die Berufung erfolgreich war!“ teilte Birgit Reiche, Leitende Pfarrerin der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e. V. (EFHiW), erleichtert mit. „Wir gratulieren Ruby Rebelde und allen Sexarbeitenden, dass ihnen die freie Meinungsäußerung mit diesem Urteil nicht mehr aberkannt wird.“ Die Geschäftsführerin sprach auch im Namen der eigenen Mitarbeitenden der Prostituiertenberatungsstellen TAMAR und THEODORA, die den Rechtsstreit intensiv verfolgten.

gesamten Artikel lesen

Jahresbericht 2023 - TAMAR Südwestfalen

Jahresbericht 2023 - TAMAR Südwestfalen

Die Beratungsstelle TAMAR SÜDWESTFALEN ist seit nunmehr 9 Jahren die zentrale Anlaufstelle für Frauen, die im ländlichen Raum von Südwestfalen in der Sexarbeit tätig sind. Bis zum Ende der Projektförderung im Jahr 2020 erstreckte sich der Wirkungsbereich auf den Kreis Olpe, den Märkischen Kreis, den Hochsauerlandkreis, den Kreis Soest und die Stadt Hamm.

gesamten Artikel lesen

Weitere Meldungen 2024

Jahresbericht 2023 - TAMAR Münsterland (Februar 2024) lesen
Dokumentationen über die Beratungsstelle TAMAR
Logo TAMAR

Dokumentationen

5 Jahre TAMAR Südwestfalen | 13.12.2019 lesen
Eröffnung TAMAR Münsterland | 08.06.2018 lesen
TAMAR Eröffnung | 28.10.2014 lesen
Logo TAMAR

Archiv

Hier haben wir Meldungen aus den vergangenen Jahren für Sie hinterlegt.

Meldungen 2023

Aufsuchende Arbeit im Advent (Dezember 2023) lesen
Beratungsstelle TAMAR sagt Nein zur Gewalt an Frauen (Dezember 2023) lesen
Statt Sexkaufverbot Sexarbeit als Arbeit anerkennen (November 2023) lesen
Sexkaufverbot ist keine Lösung - Stellungnahme der Westfälischen Frauenhilfe zur aktuellen politischen Diskussion zum Nordischen Modell in Deutschland und in der EU (Oktober 2023) lesen
Claudia Gradowski neu bei TAMAR (Oktober 2023) lesen
Aufklärung und Information (September 2023) lesen
TAMAR aktiv in der Stadt Hamm (August 2023) lesen
Zeichen gegen die Diskriminierung von Prostituierten durch TAMAR (Juni 2023) lesen
Antrittsbesuch von Ilayda Bostancıeri (April 2023) lesen
Beratung und Hilfe für 110 Prostituierte in Teilen des Münsterlands (Februar 2023) lesen
102 Prostituierte in Teilen Südwestfalens intensiv beraten (Februar 2023) lesen
Bericht 2022 Südwestfalen (Januar 2023) lesen
Bericht 2022 Münsterland (Januar 2023) lesen